Bodendecker für Schatten bis Halbschatten

In schattigen Gartenbereichen, besonders im Vollschatten von Gebäuden, hat Rasen oft einen sehr schweren Stand, was man ihm dann auch deutlich ansieht. Doch es gibt Abhilfe: Zahlreiche Bodendecker für Schattenlagen warten nur darauf, ein Beet zu schmücken, einen schattigen Weg zu säumen oder den nackten Boden zu Füßen eines Baumes dekorativ zu verhüllen. Wenn der Boden in Ihrem Schattenareal ausreichend nahrhaft und feucht ist, stehen Ihnen hervorragende Gartenauslesen für eine Gestaltung zur Verfügung.

Trockener Schatten hingegen stellt höhere Ansprüche an Ihr gärtnerisches Talent, denn nur wenige Pflanzen gedeihen unter solchen Bedingungen ohne Abstriche, zumal sie hier oft in direkter Wurzelkonkurrenz zu Gehölzen stehen. Einige lassen sich dennoch aufzählen: Epimedium, Pachysandra, Geranium, Lathyrus vernus, Ophiopogon, Liriope, Vinca, Galium, Veronica x cantiana, Sedum spurium, Muehlenbeckia und Waldsteinia.

Accept

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Um eine Website erfolgreich zu betreiben und für Sie das Nutzererlebnis fortwährend zu verbessern, hinterlegen wir und unsere (Werbe-)Partner Cookies und temporäre Internetdateien auf Ihrem Gerät. Diese greifen auf Informationen auf Ihrem Gerät zu und speichern sie für verschiedene Zwecke. Beispielsweise werden diese Daten von unseren (Werbe-)Partnern genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte oder Werbung zu zeigen.

Indem Sie auf unserer Seite bleiben, erteilen Sie dazu Ihre Zustimmung. Unser Datenschutz ist auf dem neuesten Stand; so werden Ihre persönlichen Daten optimal geschützt. Mehr