Herzlich willkommen, Gartenfans!

Ich bin Philippe Le Goff, lebe seit 1995 in der Bretagne, nah am Golf von Morbihan, und habe ein großes Faible für Gärten und Pflanzen. Für mich dreht sich alles darum, ein angenehmes Arbeits- und Lebensumfeld zu schaffen, in dem unsere Staudenpassion genauso viel Raum erhält wie die Anforderungen des Alltags.

Für Bestellungen per Internet und alle Fragen, die damit zu tun haben, bin ich Ihr direkter Ansprechpartner. In der Gärtnerei selbst unterstützen mich meine Mitarbeiter – ein kleines, aber feines Team voll zupackender Leidenschaft, dem sorgfältige Arbeit am Herzen liegt.

Die Staudengärtnerei Le Clos d‘Armoise

Die Staudengärtnerei Le Clos d’Armoise – der „Beifußgarten“ oder auch der „Garten der Artemis“ – besteht seit 1997. Seit dem Herbst 2002 sind wir als Versandgärtnerei tätig. Unsere französische Website vivaces.fr hat sich im Laufe der Jahre immer weiter entwickelt – ein nützliches Hilfsmittel, das inzwischen untrennbar mit unserer gärtnerischen Arbeit verbunden ist. Da Gartenbegeisterung keine Grenzen kennt, ist unsere Kundschaft im Laufe der Jahre immer internationaler geworden. Neben Frankreich kommt sie inzwischen auch aus Großbritannien, Belgien, Deutschland, Italien und Spanien!

Einblick in die Gärtnerei

Einblick in die GärtnereiEinblick in die Gärtnerei

Einblick in die GärtnereiEinblick in die Gärtnerei

Einblick in die GärtnereiEinblick in die Gärtnerei

Une vue de la pépinière

Daher haben wir beschlossen, uns in mehreren Sprachen mit einer vereinfachten Ausgabe unseres Online-Katalogs an die europäische Gartenwelt zu wenden: www.brittanyperennials.uk, www.perenni.it, www.france-stauden.de!

Besuchen Sie uns gern auf vivaces.fr, wo Sie weitere redaktionelle Inhalte in französischer Sprache vorfinden.

Unsere Produktionsstätte

Da wir sämtliche Pflanzen im Freiland ziehen, ist unsere Arbeit durch die Jahreszeiten geprägt:

* Winter

Zeit der Ruhe, Zeit zum Planen. Während die Gartenarbeit überwiegend ruht, ist Gelegenheit für Büroaufgaben – nun planen wir das Pflanzensortiment der Folgesaison und beschließen Neuaufnahmen. Kaum aber durchdringt ein Sonnenstrahl das winterliche Grau, lassen wir alles stehen und liegen und unterziehen die Staudenflächen und den Schaugarten einer Grundreinigung!

* Frühjahr

Emsigkeit ist angesagt, denn das gesamte Sortiment will erneuert werden – durch Aussaat, Stecklingsvermehrung und Teilung. Von Mai bis Juli heißt es umtopfen.

* Sommer und Herbst:

Unsere Pflanzen wollen gepflegt werden! Regelmäßig kümmern wir uns um Rückschnitt und befreien sie vom Unkraut.

Das Substrat, in dem wir unsere Stauden ziehen und liefern, enthält einen Langzeitdünger, der die Pflanzen 12 bis 14 Monate lang ernährt. Außerdem mischen wir Kompost mit Biosiegel unter unser Substrat und ergänzen es je nach den Ansprüchen der Pflanze mit Lehm, Kalkdünger, Rhododendronerde sowie Zuschlagstoffen zur Dränageverbesserung (Perlit, Lavasplitt).

Flüssigdünger kommt bei uns nicht zur Anwendung, denn wir legen keinen Wert auf künstlich beschleunigtes Pflanzenwachstum. Wir gießen per Hand und strikt nach dem individuellen Bedarf der Pflanze – und keinen Tropfen mehr! Das wirkt sich nicht nur dank der höheren Trockenmasse der Stauden positiv auf die Pflanzengesundheit aus, sondern fördert darüber hinaus das Anwachsen.

In unserer Gärtnerei kommt keinerlei chemischer Pflanzenschutz zum Einsatz. Einzig gegen die Larven des Dickmaulrüsslers (Otiorhynchus sulcatus) ergreifen wir Maßnahmen – dies jedoch durch biologische Schädlingsbekämpfung, indem wir parasitäre Nematoden auf das Kultursubstrat ausbringen.

Unser botanische Sammlung

Die Pflanzenwelt ist von einer gewaltigen Vielfalt. In unserem Sortiment können nur jene Pflanzen verbleiben, die entweder besonders reizvoll sind oder aber sich in unserem Mutterpflanzenquartier oder in jenen Kundengärten, die wir regelmäßig besuchen, bewährt haben. Von den Hunderten Arten und Sorten, die wir jedes Jahr in Kultur nehmen, schaffen es bisweilen nur einige wenige in unser Sortiment.

Da wir nicht anders können, als alle Pflanzen zu lieben, ist unser Pflanzenspektrum sehr breit gefächert – von der unverzichtbaren Cottagegarten-Pflanze bis hin zum botanischen Kleinod für das Alpinenhaus! Pflanzenversand und Lieferbedingungen

Sämtliche in unserem Online-Katalog geführten Pflanzen können Sie bestellen oder direkt in unserer Gärtnerei erwerben.

Wir verschicken wöchentlich rund ums Jahr innerhalb von Frankreich, nach Spanien, Portugal, Großbritannien, Irland, Belgien, Holland, Italien, Deutschland und in die Schweiz.

Mehr hierzu erfahren Sie unter : Bestellung und Lieferung

Le Clos d'Armoise: Kommen Sie uns besuchen!

Öffnungszeiten: Unsere Gärtnerei ist von September bis Anfang Juni jeden Mittwoch- und Samstagnachmittag geöffnet (14–18 h). Während der heißen Sommermonate – Juni, Juli, August – bleiben wir geschlossen.

Nach Absprache sind auch andere Besuchszeiten möglich.

Pépinière le Clos d’Armoise Moustoir Lorho | 56450 THEIX | FRANKREICH Tel.: +33 (0)297436255

Ein kleiner, aber feiner Betrieb inmitten schöner Natur, ringsum gesunde Pflanzen, hervorragende äußere Arbeitsbedingungen, dazu ein Team, bei dem Kollegialität und Menschlichkeit groß geschrieben werden: So hat sich unsere Gärtnerei im Laufe der Jahre eine solide Reputation erarbeitet. Pflanzenqualität und Servicequalität sind bei uns selbstverständlich; unsere Kundschaft weiß außerdem unsere grundsätzliche Ausrichtung zu schätzen. All dies ist für uns unverzichtbar, denn wir alle sind doch nichts als Gärtner, die gemeinsam an einem einzigen großen Garten arbeiten!

Mehr erfahren:

Pflanzenversand und Lieferbedingungen

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Datenschutz nach DSGVO

Der Golf von Morbihan

Urlaub am Golf von Morbihan – Touristeninfo